Matrix A:
Matrix B:

Mit diesem Rechner können Sie: Deteminante, ihren Rang berechnen, potenzieren, Kehrmatrix, Matrizensumme und Produkt berechnen. Geben Sie in die Felder für die Matrixelemente ein und klicken Sie auf die entsprechende Taste.

  • Verlassen Extrazellen leer um nichtquadratische Matrizen einzugeben
  • Matrixelemente - Dezimalbrüche (endliche und periodische) Brüche: 1/3, 3.14, -1.3(56), 1.2e-4; oder arithmetische Ausdrücke: 2/3+3*(10-4), (1+x)/y^2, 2^0.5
  • Verwenden ↵ Enter-Taste, Leertaste, , , , um sich durch Zellen zu bewegen
  • Kopieren Matrizen vom Ergebnis (drag and drop), oder auch vom Text-Editor
  • Theorie finden Sie auf Seute Wikipedia.