Determinante definieren

Auf dieser Seite können Sie Determinante durch Aufteilung in der Zeile oder der Spalte oder durch Erfassen der Nullen in der Zeile oder der Spalte berechnen. Die Determinante wird mit der Zwischenausgabe berechnet.

Matrix A:
  • Verlassen Extrazellen leer um nichtquadratische Matrizen einzugeben
  • Matrixelemente - Dezimalbrüche (endliche und periodische) Brüche: 1/3, 3.14, -1.3(56), 1.2e-4; oder arithmetische Ausdrücke: 2/3+3*(10-4), (1+x)/y^2, 2^0.5
  • Verwenden ↵ Enter-Taste, Leertaste, , , , um sich durch Zellen zu bewegen
  • Kopieren Matrizen vom Ergebnis (drag and drop), oder auch vom Text-Editor
  • Theorie finden Sie auf Seute Wikipedia.